Nachrichten
SeelenLaute arts & lyrics Nr. 7 erschienen
27.04.2013
SeelenLaute arts & lyrics Nr. 7 erschienen
Selbsthilfepublikation zu Kunst und Kultur als Basis seelischer Gesundheit
Saarbrücken. Wie Selbsthilfe SeelenLaute Saar, die saarländische Landesorganisation kultureller Selbsthilfe Psychiatrieerfahrener mitteilt, ist die neue „SeelenLaute“ Nr. 7 zum 25. April 2013 erschienen und wird im ganzen Saarland verteilt. In Saarbrücken sind kostenlose Exemplare bei der Selbsthilfekontaktstelle KISS/Bündnis gegen Depression (Futterstraße 27), in Merzig im Tageszentrum Cafe Gutenberg (Gutenbergstraße 1) oder in Wadern im Hilfe- und Kulturzentrum Hofgut Per la Vita (Morscholz, Zum Bildchen 86) erhältlich.

In der zweiten Ausgabe für 2013 sind wieder interessante Berichte und Informationen aus der Selbsthilfe Psychiatrieerfahrener und der „Outsider Art“ zu lesen, Literaturtipps und besondere Aktivitätsangebote für Betroffene, sowie anspruchsvolle Lyrik von AutorInnen mit und ohne seelische Handicaps. Die von der Gesetzlichen Krankenversicherung unterstützte etablierte Publikation verdeutlicht in eindrucksvoller Weise Sinn und Effizienz kreativer Beschäftigung für gesellschaftliche Teilhabe, seelische Gesundheit und Vorurteilsabbau.

„SeelenLaute arts & lyrics“ wird vierteljährlich herausgegeben. Die Einzelseiten erscheinen in einer 150er-Auflage immer bereits vier Wochen vor der Supplementveröffentlichung in der großen NRW-Selbsthilfezeitschrift „Lautsprecher“, welche dann über Selbsthilfe SeelenLaute Saar sowie Partner-Selbsthilfeinitiativen an der Saar und in der gesamten Grenzregion über viele Auslagen sowie Standrepräsentanzen bei Fachtagen und Treffen verbreitet wird. Das Heft ist ansprechend mit Fotos und Abbildungen illustriert, die kritische Betroffenen-Publikation „von unten“ hat ein professionelles Layout. Zusammen mit der Onlineausgabe auf dem Nachrichtenportal der Europäischen Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. erreichen diese "hörens"werten Seelen-Laute pro neuer Ausgabe mehrere tausend Leserinnen und Leser, und bringen die Anliegen der Betroffenen in einer begrüßenswerten vernetzten Selbsthilfe-Medienarbeit verstärkt in die wichtige öffentliche Diskussion.

Bezug: interessierte Stellen, Selbsthilfegruppen, Praxen oder Einrichtungen können den „Lautsprecher“ mit „SeelenLaute“ auch postalisch beziehen: 10 Hefte der Nr. 40 (Mai 2013) können zum Schutzgebührpreis von 20,00 Euro bestellt werden, per E-Mail an: selbsthilfe_seelenlaute-saar@email.de, oder brieflich bei SH SeelenLaute Saar, c/o Büro G. Peitz, Lindenstraße 21, 66359 Bous. Die Onlineausgabe SeelenLaute Nr.7/2013 ist jetzt als download kostenlos auf www.art-transmitter.de zu lesen


weitere Informationen (PDF)
Harlekins Tanz, er bleibt
25.04.2013
Harlekins Tanz, er bleibt
Saarburger Künstlerautor Vinzenz Lamm verstorben
Saarburg (sw/red). Wie die Selbsthilfegruppe SHG SeelenWorte RLP mitteilte, ist der Saarburger Künstlerautor Vinzenz Lamm, dem sein Engagement in der kreativen regionalen Selbsthilfearbeit für seelische Gesundheit beständig am Herzen lag, nach schwerer körperlicher Erkrankung Mitte April verstorben.

Auch die regionale Selbsthilfe Psychiatrieerfahrener, und das europäische Kunstprojekt Art-Transmitter, dem der Maler und Dichter einige seiner Werke zur Verfügung gestellt hat und dessen Arbeiten unter anderem in den großen Ausstellungen „Sexualität und Sehnsucht“ (Museum für Kunst- und Kulturgeschichte Dortmund, 2011) sowie „Chaos und Ordnung“ (Stadthalle Merzig, 2011) weite Beachtung fanden, trauern um einen ganz besonderen Menschen und außergewöhnlichen, autodidaktischen Kultur-schaffenden, dem Pinsel und Feder neben seinen Freunden wichtigster Halt und Sinn waren.

Es bleibt menschlich wie künstlerisch eine nicht zu schließende Lücke, und ein Nachlass von fast 1000 Zeichnungen und Kleinmalereien, sowie Gedichte in Anthologien und Zeitschriften wie „Irrtu-r-m“, „SeelenLaute“ und „Gedankenbilder“. Der bildnerische Nachlass soll im Spätsommer über die Trierer Anwaltskanzlei Mindermann versteigert werden.

Auch in der internationalen Kunstsammlung des Wuppertaler „Outsider Art“-Sammlers Dr. Turhan Demirel hat der Maler einen festen Platz gefunden. Eine Ortsausstellung in Saarburg war der lehrreich bescheidene Vinzenz gerade am Vorbereiten. – Harlekins heiterer Tanz bleibt. Und Vinzenz unter uns. GP.
www.outsider-bildwelten.de/
Gugging zeigt Lejo und Neumayr – Vernissage am 24. April
22.04.2013
Gugging zeigt Lejo und Neumayr – Vernissage am 24. April
Erste Ausstellungsreihe 'neue künstler' bis 2. Juni
Maria Gugging/Österreich. Neben der Präsentation renommierter Künstler widmet sich die galerie gugging der Förderung unbekannter Kunstschaffender. Im Zuge ihres Formats "neue künstler" macht sie diese Tradition einmal mehr sichtbar. Den Auftakt der neuen Ausstellungsreihe machen die Arbeiten von Lejo und Alfred Neumayr, die erstmals gezeigt werden.

Lejo kauft seit den frühen 1990ern Fotos aus Verlassenschaften und begann 2007 damit, Collagen aus den bis zu hundert Jahre alten Erinnerungsstücken fremder Menschen anzufertigen. Seine poetischen Werke verweisen auf die namenlose Herkunft der zurückgelassenen Fotos und erzählen als Spiegel der Gesellschaft über die Moden der jeweiligen Zeit. Sie bestechen durch ihre feinsinnige Zugangsweise, ihre formale Ausgereiftheit und ihren dezent ironischen Humor. Neumayr, der seit 2011 das offene atelier gugging besucht, fertigt großformatige, fein ausgearbeitete Zeichnungen an. Er experimentiert mit verschiedenen Federn und Tuschen, bringt auf, kratzt ab, verdünnt oder vermischt, bis die Bilder durch die dabei entstehenden rhythmischen Strukturen lebendig zu werden scheinen. Die Arbeiten erinnern an geologische Formationen, Fotografien aus dem Weltraum, Phantasiewelten oder Fabelwesen und faszinieren durch die konsequent kleinteilige Auseinandersetzung mit der großen Fläche.

Zur Ausstellung, die bis 2. Juni 2013 in Österreich zu sehen ist, ist ein Katalog erschienen.

Galerie/Verein
Am Campus 2 • A3400 Maria Gugging
phone:+43(0)676 841181 200 • fax.:+43(0)2243 87087 382
www.gugging.org
Termine

14.08.2017
The Golden Ratio Laws
Madge Gill, Adolf Wölfli, Beverly Baker, Gugging artists, a.o.m. in Northern Portugal
São João da Madeira. Until October 1, 2017 at Oliva Creative Factory, an exhibition curated by Antonia Gaeta, "The Golden Ratio Laws" shows mehr
01.08.2017
Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken
Art-Transmitter zeigt im SeelenLaute-Pavillon ausgewählte Werke

Outsider Art-Präsentation auf GKV-Selbsthilfetag 2.9. in Saarbrücken

Saarbrücken. Selbsthilfe SeelenLaute Saar nimmt mit einem Informations-Pavillon für seelische Gesundheit am Samstag, 2. September 2017 beim saarländis mehr
31.07.2017
4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP
11./12. August 2017 im MGH Saarburg

4. Kreativ-Selbsthilfetage seelische Gesundheit RLP

Saarburg. Am Freitag und Samstag 11./12. August 2017 finden ganztags die 4. Kreativ-Selbsthilfetage für seelische Gesundheit in Rheinland-Pfalz statt. mehr