Nachrichten
30.05.2019
„Eine Kunst wie jede andere? Outsider Art im Kunstbetrieb heute"
Tagung im Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen
Ludwigshafen. Am Wochenende 5./6. Juli findet im Wilhelm-Hack-Museum (Berliner Straße 23, Ludwigshafen am Rhein) in Zusammenarbeit mit Museum Sammlung Prinzhorn (Heidelberg) die Tagung „Eine Kunst wie jede andere? Outsider Art im Kunstbetrieb heute“ statt. Der Veranstalter: „Heute wird der Begriff Outsider Art mehr und mehr problematisiert, er scheint in einer kritischen Phase seiner Entwicklung zu sein. Man könnte argumentieren, dass seine Aufgabe ohnehin darin besteht, sich überflüssig zu machen. Haben wir diesen Punkt im Sinne einer Inklusion schon erreicht?“ Es diskutieren Künstler*innen, Galerist*innen und Kulturexpert*innen.

Es wird ein Kostenbeitrag von 30 € / ermäßigt 15 € erhoben, für Verpflegung, Anfahrt und ggfs. Unterkunft ist selbst zu sorgen. Anmeldung bis 28.06.2019, Programm und Rückfragen bei hackmuseum@ludwigshafen.de
 
1  2  3  4  5  6  7  
 
Termine

16.09.2019
2x2 Forum Outsider Art in Münster
Messe vom 3. bis 6. Oktober im Kunsthaus Kannen
Münster. Kunsthaus Kannen - Teil der Alexianer Münster GmbH-Psychiatrie und öffentlich finanziert von der Stiftung Wohlfahrtspflege des Landes NRW - mehr
08.09.2019
EXTRAVAGANZA bis 15.9.
Ausstellung zeigt Zemánková, Von Bruenchenhein, Schröder-Sonnenstern, Tichý
São João da Madeira (Portugal). Noch bis 15. September 2019 präsentiert die von Antonia Gaeta kuratierte Ausstellung "Extravaganza" hochkarä mehr
02.09.2019
A [<]-Ausstellungsprojekt vom 2. bis 6. Oktober in Leipzig
Thomas Riesner zeigt neue „Radiation“-Zeichnungen
Leipzig. Das non-profit Ausstellungsprojekt mit kleinformatiger und für jeden erschwinglichen Kunst findet dieses Jahr vom 2. bis 6. Oktober 2019 wied mehr