Nachrichten
26.11.2018
Neues über alte Werke aus der Sammlung Prinzhorn
Zwei Veranstaltungen am 5. Dezember in Heidelberg
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn bietet am Mittwoch, den 5. Dezember 2018 zwei Veranstaltungen an. Um 18.00 Uhr führt Museumsleiter Dr. Thomas Röske durch die aktuelle Ausstellung „Extraordinaire! Unbekannte Werke aus psychiatrischen Einrichtungen in der Schweiz um 1900“. Um 19.00 Uhr stellen Archivarin Sabine Hohnholz und Thomas Röske dann neue Forschungsergebnisse vor, die die Sicht auf bekannte Werke der Sammlung Prinzhorn verändern. Zusätzlich werden neue Rechercheergebnisse zu ausgewählten Künstlerbiografien und zur Geschichte der Sammlung vorgestellt. Eintritt: 5 Euro (3 Euro ermäßigt), Museumseintritt, keine zusätzlichen Gebühren.

Sammlung Prinzhorn
Voßstraße 2, D 69115 Heidelberg
Tel. 06221 / 564739
www.sammlung-prinzhorn.de
 
1  2  3  4  5  6  7  
 
Termine

13.02.2019
Bis 03.03. in Reggio Emilia
Jean Dubuffet – l’Arte in gioco
Reggio Emilia (Italien). Bis 3. März 2019 ist im Palazzo Magnani die Ausstellung "Jean Dubuffet – l’Arte in gioco" zu sehen, als Retrospekti mehr
04.02.2019
„Anonyme Zeichner“ in Münster
Ausstellung bei Kunsthaus Kannen vom 10.2. - 19.5.2019
Münster. Kunsthaus Kannen zeigt mit "Anonyme Zeichner" rund 600 Zeichnungen internationaler Herkunft, kuratiert von der Berliner Künstlerin mehr
30.01.2019
Günter Neupel in Berlin
8.2.-16.3 bei Galerie Art Cru
Berlin. Ausgewählte Werke des bayrischen Outsider Art-Künstlers Günter Neupel mit Märchenfigur-Motiven zeigt Galerie Art Cru (Oranienburger Straße 27, mehr