Nachrichten
14.07.2017
Inextricabilia: Magical Mesh – Thema Knoten in Paris
Ausstellung im La Maison Rouge bis 17. September 2017
Paris. Die Ausstellung "Inextricabilia: Magical Mesh", kuratiert von Lucienne Peiry, zeigt art brut, afrikanische rituelle Objekte, religiöse Kunst, folk art, moderne und zeitgenössische Kunst, zur Symbolik des Knotens. Hier lassen sich erstaunliche Analogien und Parallelen in den verschiedenen Werken entdecken. Vertreten sind Arbeiten von Arthur Bispo do Rosario, Michel Nedjar, Judith Scott, Pascal Tassini and Jeanne Tripier.

La Maison Rouge
Fondation Antoine de Galbert
10 bd de la Bastille
F 75012 Paris
www.lamaisonrouge.org
 
1  
 
Termine

25.01.2018
existence.! – Gugging zeigt die Sammlung Jean-Claude Volot
Werke der Art Brut und des Expressionismus
Maria Gugging (Österreich). Museum gugging präsentiert die Sammlung Jean-Claude Volots, die damit erstmals in Österreich zu sehen ist. Die Eröffnung i mehr
02.01.2018
VR-China-Galerie auf der New Yorker Outsider Art-Messe im Januar
China, Südkorea, Japan, Frankreich, UK, Gugging und viele US-Aussteller

VR-China-Galerie auf der New Yorker Outsider Art-Messe im Januar

New York. The 26th edition of the New York OAF takes place January 18-21, 2018 at The Metropolitan Pavilion. The fair will showcase 63 galleries, re-p mehr
27.12.2017
New Yorker Galerie zeigt Dan Miller
10.01.-18.02.2018 bei Andrew Edlin
Die bekannte New Yorker Outsider Art/Art Brut-Galerie Andrew Edlin (212 Bowery, New York, NY 10012, USA. Info@edlingallery.com) startet ins neue Jahr mehr