Nachrichten
07.07.2017
Zu Besuch im Paradies
Garber und Vondal über die Schulter schauen
Maria Gugging (Österreich). Ab 19. Juli 2017 wird museum gugging zur Werkstatt von Johann Garber und Karl Vondal. Dann beziehen die beiden bekannten Gugging-Künstler zwei Räume im Museum, als öffentlich zugängliche Werkstatt. Bis zur Ausstellungsvernissage am 6. September und darüber hinaus haben Museumsbesucher dann die Gelegenheit, den Künstlern bei ihrer Arbeit zuzuschauen.

Johann Garber und Karl Vondal verbindet in ihrem künstlerischen Opus die Beschwörung des Paradiesischen, in unterschiedlicher Bildsprache: Vondal arbeitet Elysien in Pastell heraus, während bei Garber erotische Fantasien und überbordende Fülle in und aus den Werken sprechen.

Zur Werkstatteröffnung am 19. Juli 2017 um 18.30 Uhr erwartet die Gäste auch ein Umtrunk plus ein DJ mit Musik aus den 1960er und 1970er Jahren.
www.gugging.com
 
1  
 
Termine

20.11.2017
22.11. galerie gugging
Vernissage "Navratils Künstlergästebuch“
Maria Gugging (Österreich). Die Eröffnung der Ausstellung „Navratils Künstlergästebuch“ findet am 22. November 2017 um 19.00 Uhr statt und ist bis 14. mehr
15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr