Termine
Montmartre-Malertreff auf dem Saarbrücker Ludwigsplatz
20.07.2015
Montmartre-Malertreff auf dem Saarbrücker Ludwigsplatz
8. August mit Art-Transmitter-Künstlern und SH SeelenLaute
Saarbrücken. Am Samstag den 8. August 2015 verwandeln Maler des Malclub-Saar in Saarbrücken die barocke Ludwigsplatzanlage wieder in eine Open Air-Ausstellung, an der auch befreundete Künstler aus Frankreich und Luxemburg teilnehmen. Mit dabei sind zwei saarländische Art-Transmitter-Künstler. Am Stand von Gangolf Peitz kann man sich zwischen 12.oo und 17.oo Uhr über das inklusive europäische Kunstprojekt informieren, sowie zur Kreativ-Selbsthilfe SeelenLaute Saar, die hierher zu einem informellen Treffen einlädt. Am Stand gibt es eine interessante Literaturauslage, unter anderem zu Outsider Art. Die Saarbrücker Malerin Gertrud Hessedenz hat sich mit Live-Malerei angekündigt.

Wer noch als Künstler mitmachen möchte, kann sich unter folgender Email-Adresse melden: info@malclub-saar.de. Fragen beantworten Ute Schillo, Tel. 0175 592 4334 und Elmar Willié, Tel. 0171 804 6753.

Der Malclub-Saar lädt alle Kunstinteressierten zum Saarbrücker Montmartre auf dem Ludwigsplatz ein. Unter den schattigen Platanen können die Besucher live erleben wie Bilder entstehen, man kann über Kunst reden und vor Ort Originalwerke erwerben.
www.facebook.com/Malclub.Saar
Qi Gong, Singen, Lyrik und Outsider Art am 24./25.7. in Saarburg
01.07.2015
Qi Gong, Singen, Lyrik und Outsider Art am 24./25.7. in Saarburg
4 Workshops und öffentlicher Infostand bei den 2. Kreativ-Selbsthilfetagen RLP
Saarburg. Unter Mitarbeit der Europäischen Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. (Dortmund) und unterstützt und empfohlen von den Kassen AOK, DAK, IKK und Knappschaft der Gesetzlichen Krankenversicherung, finden die zweiten Kreativ-Selbsthilfetage RLP für seelische Gesundheit am 24. und 25. Juli 2015 wieder in Saarburg, im Soziokulturellen Zentrum Mehrgenerationenhaus „Glockengießerei“ (Staden 130) statt, in Kooperation mit dem Lokalen Bündnis für Familie e.V. Initiierender Veranstalter ist die engagierte Selbsthilfegruppe SeelenWorte RLP (Sitz in Saarburg), deren Einzugsgebiet über Trier bis an den Rhein und nach Luxemburg reicht.

Auf die Teilnehmer und Gäste warten zwei Begegnungstage mit vier spannenden Kursen mit Referentinnen und Referenten aus ganz Deutschland. So kommt aus Hamburg die Sängerin Ute Leuner, oder aus Dortmund vom Kunstprojekt Art-Transmitter Liberto Balaguer. Am Freitag gibt’s „Qi Gong für die Seele“ sowie das Lyrikseminar „Gedichte schreiben – hilft!“, am Samstag stehen die Workshops „Singen mit allen Sinnen“ und „Outsider Art heute – Kunst als Teilhabe und Genesung?“ auf dem Programm. Gearbeitet wird in Kleingruppen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. An beiden Tagen ist im Haus im Flur neben dem Cafe Urban ein öffentlicher Literatur- und Infostand „Seelische Gesundheit und Kreativität“ der Selbsthilfe präsent, der von allen Interessierten auch ohne Anmeldung und Kursgebühr besucht werden kann.

Die Kreativ-Selbsthilfetage RLP fördern den Informations- und Erfahrungsaustausch zum Thema seelische Gesundheit. Vorurteile werden abgebaut und die Stimme Betroffener gestärkt. Man will Kontakt, Teilhabe und Gesundheit im Sinne des Inklusionsgedankens dienlich sein und selbstbestimmte alternative Möglichkeiten aufzeigen. Für die Workshops wird um Anmeldung bis 5. Juli gebeten. Selbsthilfeaktive und Psychiatrieerfahrene zahlen eine reduzierte Gesamtgebühr von nur 10,00 Euro. Der detaillierte Programmflyer mit den Anmeldemodalitäten liegt unter anderem im MGH aus. Der Prospekt kann im Netz im Nachrichtenportal von www.art-transmitter.de heruntergeladen oder unter sh_seelenworte-rlp@email.de angefordert werden. Telefonische Auskünfte erteilt Projektleiter Herr Peitz vom Büro für Kultur- und Sozialarbeit Saar, unter Tel. 0178 / 2831417.

Hier der Flyer, auch zum Ausdrucken, für
weitere Informationen (PDF)
Lellgen 2015
22.06.2015
Lellgen 2015
Art-Transmitter auf Internationalem Kunstfestival in Nordluxemburg
Lellgen (Luxemburg). Bis zu 4.000 Besucher strömen jährlich am Nationalfeiertag des Großherzogtums zum etablierten Kunst-Open Air ins malerische Ardennendorf Lellgen in der Gemeinde Kiischpelt. Dort schaut man gut hundert live arbeitenden Malern, Zeichnern und Bildhauern aus der gesamten Grenzregion über die Schulter und genießt ein sympathisches kulturelles Rahmenprogramm. Viele Interessierte aus Luxemburg, Belgien, Frankreich, Holland, Deutschland und anderen Ländern besuchen regelmäßig das attraktive Festival.

Auch dieses Jahr ist das renommierte europäische Inklusions-Kunstprojekt Art-Transmitter hier präsent. Zum 25. Internationalen Lellger Konstfestival am 23. Juni 2015 ist der saarländische Art-Transmitter-Künstler Gangolf Peitz erneut nach Luxemburg eingeladen. Peitz erarbeitet im Live-Concours ein Aquarell. An seinem Stand informiert Peitz zu Outsider Art der Internetgalerie und Kunstagentur Art-Transmitter über deren gemeinnützigen Trägerverein. Er zeigt ausgewählte Originalexponate, präsentiert Kunstdrucke seiner Werke sowie eine Literatur- und Informationsauslage zu spannenden Randgebieten der Künste. Der Stand ist 11.00 bis 16.00 Uhr besetzt.

Als zusätzliches Angebot kann ein persönlicher Kunsttermin mit Bilderpräsentation, Werkkatalogeinsicht und individueller Beratung zum Kunstprojekt Art-Transmitter für den 22. Juni abends im nahegelegenen Kautenbach vereinbart werden. Anmeldung erbeten bis 18.6. unter art-transmitter_reg_pg@email.de. Tageskontakt am 23. Juni in Lellgen unter Tel. mobile +49 (0) 178 2831417.

Weitere Informationen zu diesem Luxemburger Kunsttag im Netz unter
www.konstfestival.lu
Termine

15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr
27.10.2017
28.10. – 30.12.2017
"Cuba Outside" in Amsterdam
Galerie Hamer präsentiert derzeit "Cuba Outside", mit Arbeiten von fünf Außenseiterkünstlern des Riera Studio-Ateliers in Havanna. Dies ist mehr