Termine
23.11.2014
Outsider Art-Meeting an der Universität Pavia am 24.11.
Am Beispiel Gugging - Ausstellung bis 31.01.2015
Pavia (Italien). Am Montag den 24. November 2014 wird an der biomedizinischen Fakultät des Collegio Universitario S. Caterina da Siena (Pavia) um 14.30 Uhr eine Outsider Art-Ausstellung eröffnet, die sich der Kunst aus Gugging widmet. Gezeigt werden Werke aus dem Besitz eines italienischen Sammlers, darunter vor allem Arbeiten von August Walla.

Die Vernissage wird durch ein Rahmenprogramm mit diversen Vorträgen begleitet. So spricht Prof. Dr. Johann Feilacher über die Künstler aus Gugging. Weitere Redner sind der türkische Soziologieprofessor Ali Akay aus Istanbul und als Kunsthistoriker und Publizist John Maizels, Herausgeber der englischen Fachzeitschrift Raw Vision. Nicht zu übersehen im angekündigten Fachmeeting ist eine (Über-)Repräsentanz von (italienischen) psychiatrisch-neurologischen Ärzten und Therapeuten in der Vortragsagenda, zu deren Fortbildung die Veranstaltung offenbar dient. Man will einen "tiefen Blick" in die Outsider Art nehmen, wie es im Informationsprospekt heißt. Outsider Art-Künstler selbst oder Vertreter der Psychiatrieerfahrenen-Selbsthilfe sind als Referenten nach vorliegenden Unterlagen nicht einbezogen. Lyrik und Musik von Kulturschaffenden mit autistischen Handicaps sollen interpretiert und rezitiert werden.

Der Titel des akademischen Treffens lautet: "Outsider Art. The artistic expression of freedom or distress", womit der Veranstalter eine diskutable bestimmende Definition vornimmt. Diese Kritik aus Künstlerkreisen wurde mit der Anmerkung ergänzt, warum die Veranstaltung nicht an der Fakultät der Bildenden Künste statt findet. Outsider Art ist heute eine normale zeitgenössische Kunstgattung und keine Therapie- oder Diagnosemalerei, wie es immer wieder von heutigen Outsider Art-Künstlern erläutert wird.

Ein zweisprachiger (ital.-engl.) Ausstellungskatalog mit Meetingdokumentation soll erscheinen. Die Ausstellung ist bis 31. Januar 2015 an der Universität zu sehen. Das komplette, umfangreiche Programm und Details zur Ausstellung finden sich in dieser pdf, für weitere Informationen (PDF)
Kunstreise durch das Land der Psychiatrie am 23.11. in Bous
19.11.2014
Kunstreise durch das Land der Psychiatrie am 23.11. in Bous
Wolfgang Werner liest aus seinem neuen Buch
Bous (Saarland). Unter dem Titel "mater dolorosa" liest Wolfgang Werner (geb. 1939) am Sonntag, den 23.11.2014 um 11.00 Uhr auf Einladung der örtlichen KEB im Thalia-Kino in Bous (Saarbrücker Straße, Nähe Bahnhof Bous) zum Thema Depression, Schmerz, Trauer, Abschied aus seinem Buch "Welch Meisterwerk ist der Mensch! - Kunstreise durch das Land der Psychiatrie" (erschienen 2014, wir berichteten).

Prof. Werner war der letzte Ärztliche Direktor des saarländischen psychiatrischen Großkrankenhauses LKH Merzig, um dessen Auflösung zugunsten einer gemeindenahen Versorgung er sich verdient machte. Neben Dezentralisierung und Ambulantisierung war einer seiner Arbeitsschwerpunkte der Kontext "Kunst und Psychiatrie". Bis heute ist er hierzu mit Veröffentlichungen und Vorträgen tätig und unterwegs, so auch als Dozent an der Universität Trier.

Der Eintritt für die Lesung am 23. November beträgt 5 Euro, die für einen sozialen Zweck gespendet werden.


(Foto: Archiv bks Saar, G. Peitz)
13.11.2014
Sabina Teichert, Erich Tressler, Couscous und andere in Wien
Vernissage Gugging-Ausstellung in der Arbeiterkammer am 18.11.
Wien. Die Ausstellung DAS "JE NE SAIS QUOI" wird am Dienstag, den 18. November 2014 um 18.30 Uhr in der Arbeiterkammer Wien eröffnet. Zu sehen sind Originalarbeiten von Gugging-Künstlern, auf Papier, Drahtobjekte und Videowerke, entstanden im Offenen Atelier Gugging in Zusammenarbeit mit dem Wiener Künstler Constantin Luser.

Präsentiert werden Werke von Laila Bachtiar, Leonhard Fink, Johann Garber, Rene Heinrich, Helmut Hladisch, Katharina Muss, Alfred Neumayr, Markus Rössle, Arnold Schmidt, Max Stangl, Jürgen Tauscher, Sabina Teichert, Helge Timmerberg, Erich Tressler, Karl Vondal und Couscous. Die Ausstellung ist bis 30. April 2015 zu besichtigen.

Weitere Informationen auf der Website der Arbeiterkammer:
www.wien.arbeiterkammer.at
Termine

19.10.2017
Dubuffet-Ausstellung in Luxemburg
Bis 4. November 2017
Luxemburg-Stadt. Vierzig Werke aus vierzig Schaffensjahren des Künstlers, Bildhauers und Art Brut-Pioniers Jean Dubuffet (1901-1985) sind im Herbst in mehr
18.09.2017
Outsider Art Fair Paris 2017
October 19 - 22, 2017 at Hôtel du Duc

Outsider Art Fair Paris 2017

Paris. L’Outsider Art Fair, foire de référence de l’art brut et outsider, présente sa 5ème édition parisienne, du 19 au 22 octobre 2017. Egalement ins mehr
18.09.2017
6. SeelenLaute-Abend in Völklingen
Selbsthilfeinfos, Kunst & Kultur am 16. Oktober in der Stadtbibliothek
Völklingen (Saar). Den sechsten SeelenLaute-Abend für seelische Gesundheit, mit viel Information, Poesie, Kunst und Musik live gibt`s im saarländische mehr