Termine
2. Juni ist Art-Transmitter bei KONSCHT AM GRONN
21.05.2019
2. Juni ist Art-Transmitter bei KONSCHT AM GRONN
Mit Outsider Art in der Open Air-Galerie in Luxemburg
Luxemburg. Die 14. Auflage von „Konscht am Gronn“ in Luxemburg-Stadt wurde im Mai eröffnet. 2019 ist Art-Transmitter am 2. Juni und am 4. August dabei. Die Open Air-Galerie im alten Stadtteil Grund wird von dreißig ausgewählten bildenden Künstler*innen der Grenzregion gestaltet. Aus dem Saarland ist Künstlerautor Gangolf Peitz präsent, der vornehmlich Aquarellarbeiten und eine Literaturpräsentation zeigt. Peitz vertritt an seinem Stand als Referent auch das europäische Kultur-Inklusionsprojekt Art-Transmitter, mit Informationen zum Trägerverein sowie der Präsentation ausgewählter Arbeiten (Malerei und Zeichnung) bekannter und weniger bekannter so genannter Außenseiterkunst aus der Projektsammlung. Diesmal sind unter anderen Originale von Günter Neupel (München), Lisa Urban (Hamburg) und Matthias Maaß (Heidelberg) in der Auslage. Der Erwerb der Werke vor Ort ist möglich. Bis 17.30 Uhr gibt es persönliche Beratung und kostenlose Infomaterialien.

Der von Künstler*innen selbst organisierte, gut besuchte Event in der Hauptstadt des Großherzogtums liegt attraktiv im Umfeld des Kulturzentrums Abtei Neumünster und mehrerer Museen und zieht neben Kunstinteressierten viele Stadtgänger und Touristen an. „Kunst am Grund“ findet jedes Jahr immer am ersten Sonntag von Mai bis Oktober von 10.00 bis 18.00 Uhr statt. An diesen Sonntagen frequentieren jeweils bis zu 3000 Besucher die Zelte und Stände auf der pittoresken Grundbreck, in der rue Münster und im Bisserwee. Alle Stadtbusse fahren kostenfrei (Linie 23 direkt zum Grund). Presse, Hörfunk und Fernsehen berichten regelmäßig. Es gibt ein musikalisches Rahmenprogramm, Gastronomie ist vor Ort.

- Flyer/Logo: Veranstalter -
www.konschtamgronn.com
André Robillard in Marseille
15.05.2019
André Robillard in Marseille
Bei Galerie Polysémie bis 25. Mai
Marseille. Die Outsider Art vertretende französische Galerie Polysémie präsentiert bis 25. Mai 2019 Skulpturen und Zeichnungen des Autodidakten-Künstlers André Robillard. Unser Bild zeigt ein Beispiel seiner bekannten „Gun-Art“.

Galerie Polysémie, 12 rue de la Cathédrale, F-13002 Marseille


- Foto: G. Peitz (Paris 2013) -
www.polysemie.com
07.04.2019
Iranische Outsider Art in Amsterdam
Mohammad Banissi
Amsterdam. Mohammad Banissi ist in einer Solo-Präsentation noch bis 18. Mai 2019 mit ausgewählten Werken in der Galerie Hamer in den Niederlanden zu sehen. Banissi (geb. 1992) ist ein self-taught-Künstler aus Teheran, der biografisch mit schwerwiegenden Gesundheitsproblemen in der Kindheit beschrieben wird. Seit zehn Jahren ist er vollständig kreativ arbeitend tätig. Galerie Hamer, Leliegracht 38, NL 1015 DH Amsterdam, Niederlande
www.galeriehamer.nl
 
1  2  3  4  5  6  7  
 
Termine

21.05.2019
2. Juni ist Art-Transmitter bei KONSCHT AM GRONN
Mit Outsider Art in der Open Air-Galerie in Luxemburg

2. Juni ist Art-Transmitter bei KONSCHT AM GRONN

Luxemburg. Die 14. Auflage von „Konscht am Gronn“ in Luxemburg-Stadt wurde im Mai eröffnet. 2019 ist Art-Transmitter am 2. Juni und am 4. August dabei mehr
15.05.2019
André Robillard in Marseille
Bei Galerie Polysémie bis 25. Mai
Marseille. Die Outsider Art vertretende französische Galerie Polysémie präsentiert bis 25. Mai 2019 Skulpturen und Zeichnungen des Autodidakten-Künstl mehr
07.04.2019
Iranische Outsider Art in Amsterdam
Mohammad Banissi
Amsterdam. Mohammad Banissi ist in einer Solo-Präsentation noch bis 18. Mai 2019 mit ausgewählten Werken in der Galerie Hamer in den Niederlanden zu s mehr