Nachrichten
02.04.2008
Ehrung für Dorothea Buck
Mitbegründerin des BPE erhält Bundesverdienstkreuz
Hamburg. Im Februar wurde Dorothea Buck für ihr Lebenswerk im Hamburger Rathaussaal mit dem „Großen Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland“ ausgezeichnet. Die Ehrenvorsitzende des Bundesverbandes Psychiatrie Erfahrener e.V. setzt sich bis Heute, mit 91 Jahren, aktiv für eine Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen in der Psychiatrie ein. Im vergangenen Jahr urteilte Dorothea Buck über Art-Transmitter: "Kunst trägt Spontaneität in die genormte Welt. Dass Art-Transmitter sich von der üblichen nur defizitären psychiatrischen Sichtweise nicht entmutigen läßt, sondern ihr die Kreativität entgegensetzt, freut mich ganz außerordentlich."

Zwischen 1936 und 1959 erlebte die Hamburger Künstlerin fünf schizophrene Schübe und musste die unmenschlichen, in der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts üblichen, Methoden in der Psychiatrie ertragen. Seit den frühen 60er Jahren setzt sich Dorothea Buck unermüdlich und auf vielfältige Weise für eine menschenwürdige und gewaltfreie Behandlung von psychisch Kranken ein. 1992 war sie Mitbegründerin des Bundesverbandes Psychiatrie Erfahrener. In der Laudatio zum Großen Verdienstkreuz heißt es, sie habe den psychisch Kranken eine Stimme gegeben.

Mehr über Leben und Werk von Dorothea Buck unter:
www.bpe-online.de/buck/index.htm
Art Brut trifft Luminale
01.04.2008
Art Brut trifft Luminale
Atelier Goldstein stellt beim Lichtkultur-Festival aus
FrankfurtRheinMain. Ab dem 5 April 2008 zeigt die Ausstellung „IchWeißLicht“ in der Villa Belgrano in Boppard eine Lichtinstallation mit Arbeiten von Künstlern aus dem Art Brut Atelier Goldstein in Frankfurt und Studenten der Hochschule Saarbrücken. Damit beteiligt sich das Atelier zum ersten Mal an dem internationalen Lichtkultur-Festival Luminale. Die Luminale findet seit 2002 in Frankfurt und der Rhein Main Region, parallel zu der Fachmesse Light+Building statt. Vom 6. bis zum 11. April 2008 erwartet die Besucher ein spannendes Programm mit innovativen Projekten und Ausstellungen in Museen und Galerien.

Mehr Infos:
www.km570.de/neu/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=1&Itemid=7
Malwerkstatt feiert Geburtstag
27.03.2008
Malwerkstatt feiert Geburtstag
Jubiläumsausstellung im Café con Takt ab dem 4. April 2008
Langenhagen. Zum 10-jährigen Jubiläum der Malwerkstatt zeigt das Café con Takt (Rohdehof 3 auf dem Gelände der KfPP in Langenhagen) vom 4. April bis zum 27. Juni 2008 eine Auswahl der Werke aus dem Atelier. Seit 1998 bietet die Malwerkstatt stationären und ehemaligen Patienten der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre kreativ zu werden. Interessierte Patienten treffen sich einmal wöchentlich in einer anregenden Atelieratmosphäre zum bildnerischen Ausdruck und zum Austausch mit Gleichgesinnten. Die offene Malwerkstatt wurde von der Künstlerin, Sozialpädagogin und Kunsttherapeutin Ulrike Holtermann gegründet. Seit 2003 leitet die Kunsttherapeutin Melanie Gräber die Einrichtung.

Weitere Infos: Café con Takt, Telefon 0511 -7300-639
Termine

25.01.2018
existence.! – Gugging zeigt die Sammlung Jean-Claude Volot
Werke der Art Brut und des Expressionismus
Maria Gugging (Österreich). Museum gugging präsentiert die Sammlung Jean-Claude Volots, die damit erstmals in Österreich zu sehen ist. Die Eröffnung i mehr
02.01.2018
VR-China-Galerie auf der New Yorker Outsider Art-Messe im Januar
China, Südkorea, Japan, Frankreich, UK, Gugging und viele US-Aussteller

VR-China-Galerie auf der New Yorker Outsider Art-Messe im Januar

New York. The 26th edition of the New York OAF takes place January 18-21, 2018 at The Metropolitan Pavilion. The fair will showcase 63 galleries, re-p mehr
27.12.2017
New Yorker Galerie zeigt Dan Miller
10.01.-18.02.2018 bei Andrew Edlin
Die bekannte New Yorker Outsider Art/Art Brut-Galerie Andrew Edlin (212 Bowery, New York, NY 10012, USA. Info@edlingallery.com) startet ins neue Jahr mehr