Nachrichten
06.03.2012
EU-Forderung nach MwSt-Erhöhung für Kunst gefährdet Kultur
Deutscher Kulturrat fordert Rösler zum Handeln auf
Berlin. Am 27.02. hatte der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände gemeldet, dass die EU-Kommission an Deutschland die Forderung stellt, den ermäßigten Mehrwertsteuersatz auf Kunstgegenstände und Sammlungsstücke abzuschaffen. Viele Politikerinnen und Politiker, unter anderem Kulturstaatsminister Bernd Neumann, MdB, und die Vorsitzende des Kulturausschusses im Deutschen Bundestag, Monika Grütters, MdB, haben die Forderungen der EU-Kommission deutlich zurückgewiesen. Der Deutsche Kulturrat erwartet von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler ein entsprechendes Engagement für Kunst und Künstler.
02.03.2012
Erste Art Brut-Biennale im Mai in Holland
10.05. - 16.05.2012 in Hengelo
Hengelo, Niederlande. Vom 10.05. - 16.05.2012 findet zum ersten Mal eine große Art Brut-Biennale im niederländischen Hengelo statt. Viele Organisationen, darunter das Kunsthaus Kannen (Münster), Künstler, Kunstprojekte und Museen wollen den Besuchern breitbandig Informationen und Kunstwerke anbieten. Zum Programm gehören auch ein Symposion, so wie ergänzende Theatervorstellungen und ein Filmprogramm.
Veranstalter in Hengelo ist ein Zusammenschluss von Mitarbeitern diverser Pflegeorganisationen, die mehr Aufmerksamkeit auf diese außergewöhnliche Kunst lenken, und hier über Wünsche und Möglichkeiten informieren wollen.

Ohne das Werk der Art Brut-Künstler wäre die Geschichte der Kunst im 20. Jahrhundert ganz anders verlaufen. In den 1920er Jahren entdeckten professionelle Künstler das Werk von Patienten mit psychischen Erkrankungen. Sie waren überrascht von Intensität, Authenzität und dem Reichtum an Bildern und Gedanken. Sie imitierten diese Qualitäten sogar in ihrem eigenen Oeuvre nach.

De Art Brut Biennale 2012 gaat over kunst in zijn meest directe en ongeremde vorm. Puur en onbevangen, gemaakt door kunstenaars met een psychische ziekte of een verstandelijke beperking. Hun werk verdient de aandacht van het grote publiek. De Art Brut Biennale biedt daarvoor het podium: een week lang krachtige kunst in de vorm van exposities, workshops, debatten, lezingen, theatervoorstellingen en andere optredens. Het tweejaarlijkse evenement vindt voor het eerst plaats van 10 t/m 16 mei bij de Creatieve Fabriek in Hengelo.

Contact: voor nadere informatie over de Art Brut Biënnale kunt u mailen naar projectcoördinator Christine Ribbert: abb2012@akkuh.nl
www.artbrutbiennale.nl
02.03.2012
Letzte Chance sich zu beteiligen
Frist für psychokulturelles Filmprojekt endet am 9. März
Frankfurt a.M. Das psychokulturelle Filmprojekt "DIE META-MORPHOSE" hat gute Chancen realisiert zu werden. Von dem benötigten Budget in Höhe von 12.500 € für die Postproduktion des Dokumentarfilmes sind über 10.000 € durch die neue Finanzierungsform "Crowdfunding" aufgebracht worden. Bis zum 9. März, da ist sich Daniel Siebert (Regie) sicher, werden die fehlenden ca. 2.000,00 € zusammen sein. Die Idee ist, die "breite Masse" (growd) für ein Projekt zu begeistern und zur Finanzierung (funding) zu motivieren. Dabei sind selbst Kleinstbeträge von 5 Euro willkommen. Crowdfunding wird damit zum Instrument der Zivilgesellschaft, bei der die "Inteligenz des Schwarms" genutzt wird. Daniel Siebert: "Wir sind für jede Art der Unterstützung dankbar. Und wer sich an dem Film nicht finanziell beteiligen kann, sollte Freunden und Bekannten davon erzählen."

Der Film über die Geschichte der META BAND und deren psychisch kranken Mitglieder, ist eine Ode an seine liebenswert-kauzigen und eigenwillig-genialen Charaktere, die sich ganz nebenbei auf eine spannende Heldenreise begeben - nach 15 Jahren Bandgeschichte steht ihr erster großer Auftritt an.
Nach erfolgtem Schnitt soll der Film auf diversen Festivals gezeigt werden und (wie die Produzenten hoffen) spätestens dann eine öffentlich-rechtliche Sendeanstalt von seiner Relevanz für die Ausstrahlung im Fernsehen überzeugen.

Beteiligungsmöglichkeiten und Infos unter:

www.startnext.de/meta-morphose
Termine

24.04.2018
Art-Transmitter am 6. Mai wieder open air n Luxemburg-Stadt
Standpräsenz bei „Kunst am Grund“

Art-Transmitter am 6. Mai wieder open air n Luxemburg-Stadt

Luxemburg. Die 13. Auflage der internationalen Open Air-Gallery „Konscht am Gronn“ in Luxemburg-Stadt beginnt am 6. Mai 2018. Die Ausstellung im alten mehr
23.04.2018
« Les Peintres dans la Ville » am 2.6. in Creutzwald am See
Malwettbewerb mit kleinen Preisen
Creutzwald (Frankreich). Die lothringische Gemeinde lädt auch dieses Jahr wieder alle interessierten Künstlerinnen und Künstler zum grenzüberschreiten mehr
22.04.2018
AMEOS-Kunstpreis 2018
Preisverleihung am 26. April in Neustadt
Neustadt. Zum fünften Mal verleiht der AMEOS-Klinikkonzern seinen Kunstpreis an in den eigenen Häusern künstlerisch tätige Bewohner und Patienten. Sei mehr